You are here

› Unser Fallbeispiel: Verpackungsdruck mit Köller+Nowak

Die Herausforderung

Eine Firma, die Mobilfunkzubehör aus Asien importiert, stand vor der Situation, kurzfristig 1.000 Zubehörteile für Händler in ganz Deutschland konfektionieren zu müssen. Hierfür mussten durch uns sprichwörtlich in letzter Minute 1.000 Blisterkarten neu produziert und fristgerecht geliefert werden.

Das Import-Unternehmen stand selber vor der schwierigen Situation, so kurzfristig eine doch verhältnismäßig kleine Auflage über das Wochenende in Auftrag geben zu müssen.

Der besondere Wunsch

Und dennoch sollte nicht einfach „nur“ ein Druckprodukt bestellt werden: Der zuständige Sachbearbeiter der Firma verwies auf deren Vision einer intakten Umwelt - und den Anspruch, ein Produkt zu beauftragen, das folglich auch möglichst hohen Umweltansprüchen genügen würde.

Zuerst war demnach vor allen Dingen das Thema Umweltschutz ein maßgeblicher Grund für die Beauftragung unserer Druckerei...

news

03/23/2018 - 12:57
01/04/2018 - 08:42
05/31/2017 - 08:24
06/30/2016 - 10:51
06/22/2016 - 09:53
05/17/2016 - 15:17
12/28/2015 - 13:36
07/22/2015 - 10:31
04/24/2015 - 09:31
04/22/2015 - 17:07
04/22/2015 - 17:01