DIN-FORMATE

A-FORMATE

DIN A ist die sicherlich bekannteste Reihe in den DIN-Formaten für Papiergrößen. Besonders häufig verwenden wir DIN A4 für Briefbogen, sowie die nächst kleineren Formate für Flyer, Broschüren und andere Druckerzeugnisse.

Format Maße Nutzen in DIN A0
DIN A0 841 x 1189 mm 1
DIN A1 594 x 841 mm 2
DIN A2 420 x 594 mm 4
DIN A3 297 x 420 mm 8
DIN A4 210 x 297 mm 16
DIN A5 148 x 210 mm 32
DIN A6 105m x 148 mm 64
DIN A7 74 x 105 mm 128

B-FORMATE

DIN B wird auch „Bogenformat“ genannt. Es ist also ein Standard für die von DIN A ausgehenden, unbeschnittenen Druckbogenformate. Das B-Format wird heute meistens für „größere“ Briefhüllen verwendet.

Format Maße Nutzen in DIN A0
DIN B0 1000 x 1414 mm 1
DIN B1 707 x 1000 mm 2
DIN B2 500 x 707 mm 4
DIN B3 353 x 500 mm 8
DIN B4 250 x 353 mm 16
DIN B5 176 x 250 mm 32
DIN B6 125 x 176 mm 64
DIN B7 88 x 125 mm 128

C-FORMATE

Die Formate der DIN C Reihe sind nur minimal größer als die der A-Reihe. Das liegt daran, dass diese am häufigsten für Briefumschläge und Versandtaschen verwendet werden.

Format Maße Nutzen in DIN A0
DIN C0 917 x 1297 mm 1
DIN C1 648 x 917 mm 2
DIN C2 458 x 648 mm 4
DIN C3 324 x 458 mm 8
DIN C4 229 x 324 mm 16
DIN C5 162 x 229 mm 32
DIN C6 114 x 162 mm 64
DIN C7 81 x 114 128

Noch mehr Wissenswertes

Bindearten
DIN-Formate
Falzarten
Veredelungen